Freitag, 17. Mai 2013

Kindergeburtstag

Hallo ihr Lieben,

nun möchte ich euch ein paar Einladungskarten zum Kindergeburtstag zeigen!
Einfach nur eine Stück Papier in der Mitte falten & Einladung rauf schreiben fand ich langweilig. Da ich mit mein Stempeln & Stanzen noch tooootal am Anfang stehe, muss ich halt alternativen finden. Meine liebe Freundin, für sie waren auch die Karten, hatte aber mitgedacht & tolles Geburtstags-Motivpapier gekauft gehabt.
Da es statt 3 doch 6 Karten wurden, war das allerdings gaaaarnicht so einfach.
Aber einfach ist auch L.A.N.G.W.E.I.L.I.G :D & deshalb ließen wir unsere Köpfe ordentlich qualmen.



Als Grundkarte haben wir ganz normal 'weißes' Tonkarton genommen.
Der Bogen Karton ist ein wenig größer als A4 - was nicht schlimm ist ... mit A4 funtioniert das auch ganz wunderbar : )



Für die Rahmen haben wir ein Motivpapier gewählt was nicht zu bunt ist, da ja die Tiere & Zahlen bunt sind.
Die Zahlen & Tiere wurden ausgeschnitten & hinter dem /auf dem Rahmen geklebt.



Dann haben wir einfach auf die freie Fläche 'Einladung' gestempelt.
Diesen Stempel hab ich günstig bei 'depot' ergattern können. Ich glaube zu meinen das dieser Stempel im Dauersortiment ist ; )



Da mein Geburtstag immer näher rückt, möchte ich mich am Wochenende den Einladungskarten widmen.
Eine Idee habe ich bereits ... ob ich das auch so umsetzten kann?
Ich lasse mich überraschen!

Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Pfingst-Wochenende : )


Liebste Grüße
Eure Alex

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen