Dienstag, 20. Januar 2015

Meine Weihnachtskarten 2014

Hallöchen

Heute möchte ich meinen aller letzten weihnachtlichen Beitrag für dieses Jahr ... nein quatsch!!! ... für die nächsten Monaten nieder schreiben.
Jede Woche nehme ich mir vor "Heut' fütterst du deinen Blog"
& jedesmal kommt etwas dazwischen.

- die Technik
- wenig Zeit oder auch
- keine Lust

Für 2015 habe ich mir vorgenommen, hier etwas aktiver zu sein ;-)
Nun möchte ich dir all meine Weihnachtskarten zeigen, die ich letztes Jahr ... oh Gott, dass klingt sooooo lang her :D ... verschenkt/verschickt habe.


Sterne ... Sterne haben, von Oktober bis Dezember, auf meinem Basteltisch eine große Rolle gespielt.
Ich mag Sterne & sie sind soooo vielseitig einsetzbar.


Rot und Grün? Diesmal nicht ...
Ich hatte mich ganz bewusst für die kalten Töne entschieden & finde sie immer noch toll.


Sterne, Eiskristalle, Schleifchen ... haaaach wie schön :-)


Ist dieser kleine Elefant nicht süß???


Diesen süßen Kerl habe ich mit Stempelfarbe & einem Mischstift coloriert.
Die Mütze ...

... & auch den Schnee habe ich mit Glitzer aufgehübscht.
Glitzer muss einfach in der Weihnachtszeit sein.

Die Lichterkugeln habe ich mit Crystel-Effect in 3D gezaubert.
Crystel Effect ist eine Art transparenter Kleber, der nach dem auftragen eine glatte &
klare Oberfläche hinterlässt. Ähnlich wie bei einem Sticker ;-)
 

Meine beste Freundin zeigte mir eins ihrer Weihnachtskarten und unter anderem war auch dieser süße Kerl mit dabei. Durch Zufall haben wir beide das selbe Stempelset
& so konnte ich die Karte im nu nachbasteln.
Es ist eine ganz schlichte Karte & trotzdem ist sie auf ihre Art ganz besonders!
Melly - ich danke dir für diesen kreativen Imput,
denn seit November war mein kreatives Hirn ausgebrannt!
 

Hier gibt es den kleinen Hirsch? in nah. Bitte entschuldige die miese Bildqualität,
ich bin an einer Lösung dran & hoffe das die nächsten Bilder besser werden.
Siehst du die Glitzernase?
Ich finde sie sooooo süß!!!!!
  

Diese süße Karte habe ich gesondert für meine Mama gewerkelt.
Sie ist ein Freak ... ein Pinguinfreak!
Ja wirklich!
In ihrer großen Glasvitrine wohnen Plüsch-Pinguine, Pinguine aus Glas, Plastik, Pinguin Handwärmer, Pinguin Nachtlampe, Pinguin-Stehlampe uuu.
Bald muss angebaut werden *lach*
Aber bitte nicht denken, dass die ganze Wohnung voller Pinguine ist, nein zum Glück nicht.
Aber wenn man in die Vitrine schaut - muss man(n) & auch Frau schmunzeln :-)

 

Natürlich muss dann zu Weihnachten eine Pinguin-Karte her!
Der kleine Kerl ist aber auch zu niedlich <3
Auch hier habe ich wieder mit Stempelfarbe und Glitzer rumgematscht *hihi*

Noch heute finde ich Glitzer auf meiner Arbeitsfläche *hust*


So ...
es waren nun ganz schön viele Bilder.

Wenn du Fragen zu einzelnen Projekten hast, einfach Kommentieren & fragen.
Aber auch so freue ich mich über einen lieben Kommentar ;-)

Bis die Tage - VERSPROCHEN

Liebste Grüße
Alex 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen