Dienstag, 3. Februar 2015

Mit ganz viel Liebe ...

.. wurden die folgenden Karten gestaltet.

Hallöchen erst einmal ;-)

Ich melde mich mit verstopfter Nase und dickem Kopf zurück. Ich bin ganz froh, dass ich mich im Oktober gegen die Grippe impfen lassen habe, denn ohne diese Impfung, könnte ich wahrscheinlich nicht hier sitzen und rumtipseln. Ok, eigentlich vegetiere ich hier vor der Tastertur einfach nur rum und brauche gefühlte Stunden für die paar Zeilen. Aber ich will auch nicht rumjammern. Nur total doof, dass ich wieder mal im meinem Urlaub krank werde *stöhn*
Ich habe aber auch immer ein Glück. Aber nun genug rumgejammert!

In meinem letzten Blogeintag habe ich ja gezeigt, dass man aus Papier auch wundervolle Verpackungen zaubern kann!

"Es muss nicht immer eine Karte sein..." stimmt, muss es nicht ... aber es kann ;-)

So habe ich es gestern auch getan ...


Eine Karte musste her, denn gestern feierten mein Mann und ich den 6. Hochzeitstag. Und da sich mein Mann immer über handgewerkelte Karte freut, bekam er natürlich eine von mir gewerkelt.

Die Kartenvariante ist in zwei Farben entstanden.
Zu erst in blau-grün und dann in rosa-rot.

 

Die Variante in rosa-rot ist als zweites entstanden und ging mir auch ziemlich "zügig" vom Basteltisch. Lag aber wahrscheinlich auch daran, dass ich an der ersten Version, der blau-grünen Variante, stundenlang dran saß. Aber egal wieviel Zeit ich für eine Karte investiere, ich bereue dabei und auch danach keine einzige Minute. Sobald ich das Ergebnis vor mir zu liegen habe, ist alles vergessen. Ha, dieser Satz kommt mir so bekannt vor *lach* nur hat das eher weniger mit basteln zu tun. Eher mit meinen Kindern und deren Geburten *kicher*
Aber ich schweife ab ...


<3 Die Karte in rosa-rot bekam mein Mann <3


Hast du schon die hellen Kreise entdecken können? Ich habe zum ersten mal die Bokeh-Technik ausprobiert. Diese Technik stammt aus der Fotografie und ist eine echt tolle Sache.
Verziert habe ich beide Karten mit Pailletten und ganz kleinen Strasssteinen :-)


Diese Kartenvariante kann man in unzähligen Farbkombinationen herstellen
und ist auch genauso vielseitig einsetzbar.
Gratulationen zur Hochzeit, Valentinstag, Einladungen zur Hochzeit
oder wie in meinen Fall zum Hochzeitstag.

Zu welchem Anlass würdest du die Karte verschenken wollen?


Folgende Materialien habe ich verwendet:
(welche bei mir bestellt werden können)

Farbkarton: Flüsterweiß, Rharbarbarrot, Aquamarien
Stempelfarbe: Flüsterweiß, Rharbarbarrot / Altrosé / Glutrot (rosa-rot),
Aquamarin / Himmelblau / Jade (blau-grün)
Schiefergrau
Stempelset: "Herzklopfen" aus dem aktuellen Jahreskatalog 2014/2015
Accessoires: Pailletten InColor 2013/2015, Pailletten Eisglitzer, Glitzersteine

Ich werde mich und meine Rotznase nun auf die Couch verfrachten, einen heißen Tee geniesen und mich in die Wohlfühl-Decke einkuscheln :-)


Liebste Grüße
Alex

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen