Sonntag, 21. Februar 2016

Große Nachfrage, kleine Anleitung! || mit Stampin' Up! ||

Hallo meine Lieben,

endlich kommt meine versprochene Anleitung für die kleine süße
Geschenktüte die ich euch hier vorgestellt habe.

Es ist meine erste bebilderte Anleitung & ich hoffe das sie einigermaßen verständlich ist.
Also bitte nicht steinigen ;-)

Ihr benötigt:
- Designerpapier Meine Party: 25,5 cm x 15,0 cm
- Papier: Flüsterweiß & Farbkarton passend zum DP
(Minzmakrone, Wassermelone oder Currygelb)
- ein kleines Stück Band
- Flüssigkleber
- doppelseitiges Klebeband
- 3D Pads
- Stanz- & Falzbrett für Geschenktüten
- Papierschneider
- 1 1/2" Kreisstanze
- 1 3/4" Kreisstanze
- Stempelset Party-Grüße


Und los geht's!


1. Schneidet euch euer Designerpapier auf o.g. Maße zu
2. Nun legt ihr das DP falsch herum (Motive müssen wie auf dem Bild auf dem Kopf stehen)
auf dem Stanz- & Falzbrett in Position.


3. Wie in der beiliegenden Anleitung von dem Stanz- & Falzbrett, fahrt ihr nun alle Falzlinien
 - für die Tütengröße S - nach. Nicht das Stanzen vergessen ;-)


 Wenn ihr alle Linien richtig gefalzt habt, dann solltet ihr zwei große Seiten, zwei etwas schmälere Seiten mit den Knickfalten sowie am Ende eine Klebelasche haben.


4. Dreht nun das Papier um 180 Grad, so dass das Motiv wieder richtig herum vor euch liegt.
5. Legt das Papier an die letzte Falzlinie von rechts & stanzt. Hier entsteht nun die kleine Verschlußlasche ;-)


6. Nun legt ihr den Papierrand (ganz rechts) an die Nase des Stanzers.
7. Einmal kräftig stanzen ;-)


7. Nimmt euch euren Papierschneider und legt euch die Seite mit der nur einen Lasche an die 3,5 cm & FALZT von oben bis unten durch.


So sollte nun eurer Papier ausschauen.


8. Schneidet an der von euch eben gefalzten Linie das überschüssige Papier weg.
Bitte nur bis zur großen rechten Lasche schneiden.


9. Falzt eure Falzlinien alle nach und verseht die linke äußerste Lasche mit doppelseitigem Klebeband.

(Leider habe ich vergessen den Schritt zu fotografieren wie ich die kleine Tasche zusammen geklebt habe, doch ich bin überzeugt, ihr schafft das auch ohne Foto ;-) )


10. Die Bodenlaschen werden mit Flüssigkleber zusammen gebracht. Aber Vorsicht, nicht zu viel Kleber benutzen ;-)


11. Stellt nun eure kleine Tasche mit dem Boden auf eure Unterlage, geht mit dem Falzbein in die Tasche rein und drückt den Boden fest.


12. Nun schnappt ihr euch das Stempelset Party-Grüße und ein Stempelkissen eurer Wahl.
13. Motiv stempeln


14. Mit der 1 1/2" Kreisstanze stanzt ihr euch den Spruch aus.


15. Mit der 1 3/4 Kreisstanze wird ein stück Farbkarton ausgestanzt.


16. Ich habe mir zum befestigen des Bandes den Tacker mit den Mini-Heftnadeln von Stampin' UP geschnappt. (Ihr findet ihn im Jahreskatalog auf Seite 160) Alternativ könnt ihr auch Gluedots oder Flüssigkleber benutzen.
17. Mit 3D Pads habe ich den kleineren weißen Kreis (mit Motiv) auf den etwas größeren Kreis mittig platziert.


Der Verschluß: Nimmt euch den zusammen gefügten Kreis und klebt in der unteren Hälfte 
2 bis 3 Abstandpads. Nun haltet den Kreis fast mittig zwischen Lasche und Schachtel und schaut ob sich der Verschluss problemlos öffnen und schließen lässt.
Sitzt und passt alles, klebt ihr den Kreis auf die Schachtel drauf.
Aber Vorsicht, bitte nicht die Lasche mit festkleben ;-)



Und hier das Ergebnis!

Ich hoffe ihr konntet meiner Anleitung folgen.

Ich muss ehrlich gestehen, ich habe es mir einfacher vorgestellt.
Aber ich denke das ich mich fürs erste mal ganz gut geschlagen habe.

Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim nach basteln


Liebste Grüße
Eure Alex



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen