Sonntag, 23. Oktober 2016

Willkommen, Weihnacht! || mit Stampin' Up! || & eine kleine Überraschung!!!

Hallo meine Lieben,

heute gibt es ein etwas anderen kreativen Beitrag von mir *freu*

Aber erst einmal zu meinem heutigen Projekt.

Kennt ihr das, ihr habt euch ein Stempelset zugelegt
(oder auch etwas anderes womit ihr euch eigentlich ganz viel beschäftigen wollt)
und auf einmal bleiben euch die Ideen weg!?

Ich habe für mich & meine kreativen Blockaden - Pinterest - entdecken können.
OMG ... was für eine tolle Plattform *verliebt guck*

So ging es mir mit dem Stempelset Willkommen, Weihnacht! von Stampin' Up!
Ich liebe dieses Stempelset mit den passenden Framelits über alles,
doch mir blieben lang die Ideen aus.
Dank Pinterest habe ich eine tolle Idee gefunden
 und musste sie gleich nach werkeln :-)




Ich habe diesmal gleich vier Karten entstehen lassen.
Wenn ihr den Beitrag bis zum Ende ließt,
werdet ihr den Grund erfahren ;-)



Hier die Variante in den klassischen Farben
Rot / Grün / Gold

Ich habe den tollen Kranz mittig auf ein Stück flüsterweißen Farbkarton gestempelt.
Dann habe ich mir einfach die Mitte gesucht und ein ca 3,5 cm breiten Streifen,
mit dem tollen Papierschneider von SU!, von oben nach unten eingeschnitten.
Danach schnappte ich mir die Schere und schnippelte an den 
kleinen & süßen Blättern entlang ...
Mädels & Jungs ... nach 4 Karten hatte ich einen Krampf in meiner rechten Hand *lach*




Da ich die weiße & doch sehr schlichte Karte aufpeppen wollte,
habe ich sie in Glutrot gemattet.
Aber irgendwie fehlte mir was ... 
und so kam mein goldenes Papier auch mal wieder zum Einsatz.

Den Spruch "Frohe Weihachten" habe ich aus dem Stempelset Glockenläuten,
welches im aktuellen Herbst/Winterkatalog 2016 erhältlich ist.
OMG ... ich liebe dieses Set!




Natürlich musste noch etwas BlingBling her ... *hihi*
Also schnappte ich mir den Glitterkleber in Glutrot.
Leider gibt es diesen Glitterkleber bzw in dieser Farbe nicht mehr.
Noch zu erwerben gibt es Silber und Gold, 
womit man natürlich auch noch tolle Effekte zaubern kann.




& hier gibt es nun die "kalte" Variante in Blau / Silber




Ich kann mich noch immer nicht entscheiden,
welche Variante ich lieber mag.
Ich mag sie einfach beide ... nicht schlimm, oder? ;-)




Auch hier habe ich mit Glittekleber rumgematscht *gg*
Diesen Effekt könnt ihr auch mit dem Stella of Wink Glitterstift erzeugen ;-)


Und nun wie versprochen, erzähle ich euch,
wieso vier von den tollen Karten entstanden sind!


Die liebe Knettrulla hat mit ihrer Fan Seite tatsächlich die 1000er Marke geknackt &
gibt aus diesem Anlass ein großes Gewinnspiel auf ihrer Facebook Fanseite!
Sie erstellt super süße und zum Teil schon etwas crazy "Hörnchen" aus Fimo her.
Wer Fimo nicht kennt, es ist eine Art Modellierknete die man zum trocknen in den Ofen schiebt.
Wenn man Talent hat, entstehen nach dem backen echt tolle Figürchen.
Ich finde Knettrulla's Einhörner so genial, dass ich mich angeboten habe,
bei ihrem Gewinnspiel mit zuwirken.

Zu Gewinnen gibt es:

2 x weihnachtliche Karten in Rot/Gold
2 x weihnachtliche Karten in Blau / Silber


Was müsst ihr dafür tun?

* werde Fan von alex Stempelplatte
* werde Fan von Knettrulla
* Geh auf Knettrulla 's Fanseite und kommentiere bei dem Gewinnspiel mein Bild
mit folgenden Satz und beende ihn:
"Weihnachten ist für mich die schönste Zeit, weil ... "


Meine Blogleser möchte ich natürlich gern belohnen wollen &
deshalb gibt es für jeden, der von hier kommt, ein extra Los.
Kommentiert den Beitrag zusätzlich mit einer Rose &
schon weis ich, dass ihr von hier kommt :-)

Natürlich gibt es noch andere schöne Gewinne :-)


Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß,
die Daumen sind gedrückt &
ich wünsche euch einen schönen Tag

Liebste Grüße
Eure Alex









0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen